Internationale Rehabilitationsklinik Internationale Rehabilitationsklinik


Pomiretzka Str. 37, 82200
Truskawetz, Ukraine
+38 (03247) 65200
EnglishGermanUkrainianRussianPolishEspañolFrançaisRomanianArabian
REHABEHANDLUNG VON KINDERN UND JUGENDLICHER MIT INFANTILER CEREBRALPARESE (ICP)
NachrichtenKlinikBehandlungFür PatientenWissenschaftPublikationenUber ICPGästebuch
Anmeldung zum Webseite
Contacts
Links
Site Map






Biomechanische Korrektur der Wirbeläule

     Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation
Wir befolgen den HONcode fur medizinische Websites:
Hier uberprufen!.

Updated: 14.07.2014


Wirbelsäulendeblockierung



Durch Blockadeauflösung auf Wirbelsäulenebene soll ein neuer funktioneller Zustand des gesamten Organismus geschaffen werden, welcher das Erlernen neuer Bewegungsmuster ermöglicht. Kernpunkt des Systems für Intensive Neurophysiologische Rehabilitation ist eine speziell entwickelte Manualtherapie in Form von gleichzeitiger, mehrere Abschnitte einbeziehender Mobilisierung der blockierten Wirbelsäulensegmente.
Mit dieser Therapie wird, nach entsprechender Vorbereitung, im Lendenwirbelsäulenbereich begonnen, danach wird die Brustwirbelsäule behandelt und schließlich die Halswirbelsäule deblockiert.

Es werden mehrere Wirbelgelenke durch Drehbewegung zur Körperachse aufgelockert. Im Gegensatz zu der Rotation bei der klassischen manuellen Therapie, die immer nach vorn erfolgt, liegt das Prinzip unserer Methode in der Rotation nach hinten über die Spina iliaca anterior superior.

Auf diese Weise wird die gesamte Wirbelsäule in die Therapie der Blockadeauflösung einbezogen. Als letztes erfolgt die intensive Mobilisierung der Halswirbelsöule. Auch hier wieder deblockieren wir mehrere Segmente mit einer speziellen plötzlichen Kopfdrehung. Diese Manipulationen erfolgen täglich einmal über 12 Tage.

Daneben laufen die krankengymnastischen Maßnahmen der Relaxation und der Mobilisierung weiter.

In diese Maßnahmen werden die Eltern aktiv eingeschaltet. In einem Tagebuch tragen sie ihre Übungen ein und registrieren die Veränderung der Spastik ihres Kindes.

Es wird ein völlig neuer funktioneller Zustand des Organismus geschaffen mit Lösung von Spastik und Kontrakturen, Verbesserung der Durchblutung und des Stoffwechsels und Durchbrechnung pathologischer Reflexmuster. Diese Wirkung entsteht sowohl auf horizontaler (Wirbelsäulenebene) als auch auf vertikaler Ebene (Gehirn und Rückenmarksbahnen).
© 2004-. Internationale Rehabilitationsklinik. Privacy Policy © 2004-. WebMaisternia - TYPO3 CMS implementation & professional web development