Internationale Rehabilitationsklinik Internationale Rehabilitationsklinik


Pomiretzka Str. 37, 82200
Truskawetz, Ukraine
+38 (03247) 65200
EnglishGermanUkrainianRussianPolishEspañolFrançaisRomanianArabian
REHABEHANDLUNG VON KINDERN UND JUGENDLICHER MIT INFANTILER CEREBRALPARESE (ICP)
NachrichtenKlinikBehandlungFür PatientenWissenschaftPublikationenUber ICPGästebuch
Anmeldung zum Webseite
Contacts
Links
Site Map






Forum

     Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation
Wir befolgen den HONcode fur medizinische Websites:
Hier uberprufen!.

Updated: 14.07.2014

Anzahl Nachrichten: 3 - Seiten (1): [1]
Autor: Бабадагли М.О.
Erstellt: Sep 22 2006 - 09:46 AM
Betreff: Einladung
Sehr geehrte Patienten,
Sehr geehrte Eltern.

Unsere Rehabilitationszentren - Internationale Rehabilitationsklinik in Truskawetz und Rehabilitationszentrum „Elita“ Lviv - werden oft von Patienten bzw. von ihren Eltern in bezug auf Korrektheit einer bereits festgestellten Diagnose angefragt. Auch wird man oft um Rat in bezug auf Untersuchung und Behandlung gefragt.

Wir bemühen uns immer behilflich zu sein, eine möglichst kompetente Beratung zu versorgen.

Um Ihnen eine ärztliche Fachberatung viel günstiger zu machen (d.h. keine Versorgung der Anreise in die andere Stadt, keine Anmeldung für die Beratung durch unsere Ärzte, kein Abwarten), stellt unsere Rehabilitationsklinik Ihnen jetzt eine Internet-Fachberatung durch die Ärzte verschiedener Fachrichtung zur Verfügung.

Bitte, wenden Sie sich mit Ihren Fragen an, es wird Bestes getan, um Ihnen eine gerechte Antwort zu geben.

Mit freundlichen Grüssen,

Matilda Babadahly
Kinderneurologin
Dozent, Dr.med.
wissenschaftlicher Berater bei der
Internationalen Rehabilitationsklinik

Anmerkung: Vergessen Sie bitte nicht, bei einer Anfrage das Alter des Patienten, Beschwerden, Untersuchungsergebnisse mit anzugeben und die bereits durchgemachten Behandlungen zu beschreiben.
Wir möchten noch einmal betonen, dass unsere Antworte ausschließlich zum Informationszweck (d.h. als Nebenhilfe) gebraucht werden müssen.
Autor: konradi
Erstellt: Aug 06 2010 - 01:22 AM
Betreff: re: Einladung
Hallo! Unsere Tochter hat Hemiparese und Epilepsie. Wie reagiert der Körper auf die Therapie,vor allem auf die Korrektur. Irina
Autor: Лунь Г.П.
Erstellt: Aug 06 2010 - 11:10 AM
Betreff: re: Einladung
Sehr geehrte Herr Konradi
Durch Blockadeauflösung auf Wirbelsäulenebene soll ein neuer funktioneller Zustand des gesamten Organismus geschaffen werden, welcher das Erlernen neuer Bewegungsmuster ermöglicht. Kernpunkt des Systems für Intensive Neurophysiologische Rehabilitation ist eine speziell entwickelte Manualtherapie in Form von gleichzeitiger, mehrere Abschnitte einbeziehender Mobilisierung der blockierten Wirbelsäulensegmente.
Auf diese Weise wird die gesamte Wirbelsäule in die Therapie der Blockadeauflösung einbezogen. Daneben laufen die krankengymnastischen Maßnahmen der Relaxation und der Mobilisierung weiter.

In diese Maßnahmen werden die Eltern aktiv eingeschaltet. In einem Tagebuch tragen sie ihre Übungen ein und registrieren die Veränderung der Spastik ihres Kindes.

Es wird ein völlig neuer funktioneller Zustand des Organismus geschaffen mit Lösung von Spastik und Kontrakturen, Verbesserung der Durchblutung und des Stoffwechsels und Durchbrechnung pathologischer Reflexmuster. Diese Wirkung entsteht sowohl auf horizontaler (Wirbelsäulenebene) als auch auf vertikaler Ebene (Gehirn und Rückenmarksbahnen).
Mit freundlichen Gruessen, Dr.med.Halyna Lun
Anzahl Nachrichten: 3 - Seiten (1): [1]
Sie müssen sich anmelden, um in dieser Konferenz eine Nachricht zu schreiben.
© 2004-. Internationale Rehabilitationsklinik. Privacy Policy © 2004-. WebMaisternia - TYPO3 CMS implementation & professional web development