Bildergalerie


Neueste Hinzufügung

Besuchen Sie unsere Galerie >>>

 

Für jeden Besucher der Internationalen Rehabilitationsklinik stehen immer die Kinderzeichnungen vor den Augen, welche auf den Wänden ausgehängt sind. Diese Zeichnungen stellen die Umwelt dar, die mit den Augen von behinderten Kindern erblickt wurde.

Während der Rehabilitatioszyklen gehört ein Malwettbewerb für die Kinderpatienten der Internationalen Rehabilitationsklinik dem Programm hin. Die Kinder stellen die umgebende Situation, Behandlungen, die mit schaffenden Ärzte und Therapeuten dar. Diese Zeichnungen bilden Eindrücke von altertümlicher Stadt Lviv und vorkarpatischen Landschaften zu Truskawetz ab. Das Zeichnen ist nicht nur eine angenehme Freizeitgestaltung für die Kinder, aber auch ein Bestandteil der gesamten Behandlung. Diese Malerische Schöpfung ist ein besonderer Vorgang, es wird dabei Feinmotorik entwickelt, Motivationen zur Genesung und Vertrauen in die eigene Kraft werden gefördert.

Zum Abschluss vom Behandlungszyklus, während der Abschlussfeier findet eine Zeremonie statt, - den Teilnehmern vom Malwettbewerb werden spezielle Diplome geschenkt. Die Diplome werden jedesmal neu ausgestattet, viele Kinderpatienten der Klinik verfügen über echte Sammlungen von den Diplomen, die zu Hause aufbewahrt sind und an die strenge und dauerhafte Überwindung von Bewegungsbehinderungen erinnern können.