Internationale Rehabilitationsklinik Internationale Rehabilitationsklinik


Pomiretzka Str. 37, 82200
Truskawetz, Ukraine
+38 (03247) 65200
EnglishGermanUkrainianRussianPolishEspañolFrançaisRomanianArabian
REHABEHANDLUNG VON KINDERN UND JUGENDLICHER MIT INFANTILER CEREBRALPARESE (ICP)
NachrichtenKlinikBehandlungFür PatientenWissenschaftPublikationenUber ICPGästebuch
Anmeldung zum Webseite
Contacts
Links
Site Map






Internationale Rehabilitationsklinik

     Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation
Wir befolgen den HONcode fur medizinische Websites:
Hier uberprufen!.

Updated: 26.10.2008


Internationale Rehabilitationsklinik


 Förderung der effektiven Rehabilitation, Weiterentwicklung und Vervollkommnung unseres Rehabilitationssystems, Zunahme der Patienten-Anzahl sowie hohe Ansprüche der ausländischen Patienten auf Bedingungen des Aufenthaltes, machten die Errichtung einer neuen Klinik zum Ziel, die an die Behandlung der behinderten Patienten, speziell Kinder bestens angepasst wäre. Im Juni 2003 wurde in den ökologisch reinen Vorkarpaten, in dem Kurort Truskawetz die Internationale Rehabilitationsklinik eingesetzt, deren Gesamtfläche der Räume 14.000 m2 beträgt.
Die Idee war, das Klinikgebäude in Form eines altertümlichen Klosters erbauen zu lassen, wo ein jeder Mensch Hilfe, Wärme und Gemütlichkeit finden konnte. Dabei wurden spezielle Bedürfnisse von behinderten Kindern in Betracht gezogen. Eine besondere Aufmerksamkeit im Bau und in Designs der Klinik wurde ihrer ästhetischen Gestaltung geschenkt - einem untrennbaren Bestandteil des Behandlungsprozesses.
Das Gebäude der Klinik, das sich nicht weit vom See befindet, ist im Stil der Sezession (Jugendstil) errichtet, für die die Befreiung von alten Traditionen und Dogmen sowie die Expression der architektonischen Komposition mit Anwendung der symbolischen Ornamente charakteristisch sind. Für die Innenausstattung der Klinik werden die Möbel aus Birkenholz verwendet, das durch seine Heileigenschaften seit langem bekannt ist. Alle Hallen sind mit den von innen beleuchteten echten Blumenornamenten geschmückt, hergestellt in der Technik des Buntglasfensters. Stilisierte Schneeglöckchen und Veilchen symbolisieren hier das Frühlingserwachen der Natur. Dekorative Komponenten des Innenraumes, außer dem ästhetischen Einfluss, sind auf das Erwachen der Motivierung des Kindes zur Genesung und auf die Freisetzung von seiner Krankheit hin gerichtet.
Eine beruhigende blaue Farbenpalette der Räume, die sorgfältig ausgewählten Blumen und Pflanzen betonen die Schönheit des Interieurs der Klinik, verleihen Komfortgefühl und Respektabilität. Alle Hallen der Klinik sind mit den von innen beleuchteten echten Blumenornamenten geschmückt (dekoriert), hergestellt in der Technik des Buntglasfensters. Im Erdgeschoß und in den Behandlungsräumen des Turmes sowie im Sockelraum der Klinik sind medizinische Abteilungen gelegen.
Die diagnostische Abteilung ist mit Rücksicht auf die Hauptaufgabe der SINR – Diagnostik geplant: die Bestimmung eines funktionellen Zustandes des Patienten und seiner adaptiven sowie kompensatorischen Möglichkeiten. Die moderne diagnostische Ausrüstung bietet das volle Spektrum neurophysiologischer Untersuchungen, Atem - und Kreislaufsystem-Testen sowie Ganganalyse, erlaubt uns grobmotorische Funktionen und Handfunktionen vielseitig zu studieren.
Geräumige Behandlungszimmer der Rehabilitationsabteilungen, mit bequemen Möbeln und moderner Rehabilitationsausrüstung, gewährleisten eine wirksame Durchführung von Behandlungen und schaffen einen notwendigen Komfort für die medizinischen Mitarbeiter der Klinik.
Spezialisierte Räume für Mechanotherapie und Krankegymnastik sind mit unterschiedlichen Trainingsgeräten für die Entwicklung der Kraft, Bewegungskoordination, Vervollkommnung des Gehens und Förderung der stufenweisen Vertikalisation des Körpers ausgestattet. Es waren Räume für die Übungen nach dem Programm der biomechanischen Korrektur der Bewegungen und für Rehabilitationscomputerspiele speziell angepasst.
Das Computernetz der Klinik in Verbindung mit den speziell entwickelten Softwaren automatisieren und erleichtern die Führung der medizinischen Dokumentation.
Die stationäre Abteilung der Klinik verfügt über 100 komfortable Hotelzimmer, die den Patienten in der Behandlung und deren Begleitpersonen während des Aufenthaltes zur Verfügung gestellt werden. Das moderne Design der Zimmer, schöne moderne Möbel und bequeme Betten schaffen eine wohnliche und gemütliche Atmosphäre für die Gäste.
Geräumige Ein-, Zwei- und Dreibettzimmer der Klinik mit der Fläche mehr als 24 m2 verfügen über Telefon, Kühlschrank und Kabel TV. Im Zimmer gibt es auch die Möglichkeit des Internet-Anschlusses. In Bezug auf spezielle Bedürfnisse der Patienten, sind alle Zimmer mit Badezimmern mit spezieller Fläche von 6 m2 versorgt. Den Gästen stehen alle gewöhnlichen Diensleistungen wie Waschen, Bügeln, Ausbesserung der Kleider u.s.w. zur Verfügung. Die Sicherheit des Wohnens von Patienten wird mit dem System der elektronischen Schlösser mit einer zuverlässiger Kontrolle gewährleistet. Die meisten technologischen Prozesse sind in der Klinik laut Konzept von „smart house“ automatisiert.
Im ersten Stock der Klinik liegt ein Restaurant mit rund 180 Plätzen. Schwedisches Büffet ist auf die speziellen Bedürfnisse der behinderten Kinderpatienten adaptiert. Man wundert sich hier über die Auswahl an Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichten sowie Sortiment von Lieblingsgetränken, Obst und Süßwaren angenehm.
Die Patienten und ihre Begleitpersonen können ihre freie Zeit in unserer Bar verbringen, die sich im Erdgeschoß in der Haupthalle befindet. In einer gemütlichen Atmosphäre wird ein breites Angebot von Getränken, Imbissen und Süßwaren vorgeschlagen.
© 2004-. Internationale Rehabilitationsklinik. Privacy Policy © 2004-. WebMaisternia - TYPO3 CMS implementation & professional web development